ZWEIMALUMDIEWELT

ZWEIMALUMDIEWELT

Ein Zweibeiner und ein Vierbeiner auf Abwegen der deutschen Mentalität, irgendwo auf dieser Welt.
Mit Mr. Tröte, einem 2012er Ford Transit erweitern wir unseren Horizont und lernen Länder, Menschen, Kultur und Leben kennen, ohne große Vermögen an Bord.

Nach fast einem Jahrzehnt des Bankerlebens und einem halben Jahrzehnt Selbständigkeit in Fotografie/Film/Marketing, beginnen wir nun zu leben.

Das hört sich sicher komisch an, wenn ein 28-jähriger Mensch davon spricht sein Leben erst jetzt zu beginnen.
Und doch ist es nichts anderes als der Beginn unseres Lebens, nachdem wir jahrelang nur über den Gartenzaun geschaut haben.
Dahinter war eine Koppel, die war schon immer grüner als der Garten, dass hinter der Koppel aber noch ein ganzes Universum liegt, war uns da noch nicht klar.

Nachdem berufliches, finanzielles und emotionales verabschiedet wurden, sind wir nun bereit unser Abenteuer endlich anzugehen.
Fernab von Sicherheit, Familie, Freunden, Beziehungen und Vergangenheit.
Ein Vierbeiner und ein, Achtung Wortspiel, Zweibeiner freuen sich tierisch auf alle anstehenden Abenteuer.

Der Ausbau von Mr. Tröte hat durch das Wintertief sehr gelitten, da gilt es nun ordentlich aufzuholen und Pläne zu schmieden.

Planmäßig sollte Mr. Tröte im ersten Quartal sein Finish bekommen und im zweiten Quartal die erste Reise beginnen.
Der große Wunsch und das Ziel für 2019 ist den Sommer fern von Deutschland zu verbringen, so stehen diverse Länder zur Auswahl:

Rumänien
Spanien
Frankreich
Portugal
Kroatien
Afrika
Iran

Wir werden sehen, wohin es geht 🙂